I.

Allgemeine Hinweise zu personenbezogenen Daten

Nach der DSGVO werden bereits personenbezogene Daten bei einer einfachen E-Mail-Kommunikation erhoben. Das bedeutet, bei einer bewussten freiwilligen Kontaktaufnahme Ihrerseits mit uns, verarbeiten wir somit Ihre personenbezogene Daten von Ihnen aufgrund der Kommunikation.

Als personenbezogene Daten werden nämlich Daten bezeichnet, mit denen eine Identifikation ermöglicht wird, darunter fallen z.B. Vor- und Zuname einer Person, Anschrift, Telefonnummer oder auch Ihre E-Mail-Adresse etc.

 

II.

Betroffenenrechte, Auskunftsrecht und Widerrufsrecht

Um Ihre Betroffenenrechte zu wahren, haben Sie die Möglichkeit sich Auskünfte über Ihre personenbezogenen Daten nach Bestätigung Ihrer Person

bei uns einzuholen
oder diese zu berichtigen
bzw. auch die Löschung dieser zu beantragen.
Zu dem steht Ihnen ein Widerrufsrecht der von Ihnen gegebenen personenbezogenen Daten zu.

Wenn Sie eines dieser Handlungen in Erwägung ziehen, beachten Sie bitte, dass das der schriftlichen Form bedarf und wie oben bereits erwähnt, die Bestätigung Ihrer Person, dennoch werden keine Angaben von Gründen benötigt und dies erfolgt unentgeltlich.

 

III.

Verantwortlicher

Bei Fragen und Auskünfte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte direkt an die Inhaberin von GGCM :

Frau Geraldine Geissheimer
Frankfurter Str. 162
65779 Kelkheim
Deutschland

E-Mail: info@ggcm.eu

 

IV.

SSL—Verschlüsselung bzw. https

Bitte beachten Sie, obwohl unsere Website eine SSL-Verschlüsselung, also ein verschlüsseltes Protokoll (https) verwendet, was an einem grünen Schloss im Browser zu erkennen ist und somit für eine sichere Datenübertragung zuständig wäre, trifft diese sichere Datenübertragung bei einer gewöhnlichen Kommunikation mittels einfacher und unverschlüsselter E-Mails eben nicht zu. Um eine gesicherte Datenübertragung zu bewirken, müsste die E-Mail-Kommunikation schon über eine Verschlüsselung von beiden Seiten für E-Mails (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung) erfolgen. Zu dem sollten Sie wissen, Datenübertragungen im Internet wie z.B. bei einer einfachen E-Mail-Kommunikation weisen leider Sicherheitslücken auf. Ein absolut lückenloser Schutz Ihrer Daten kann so nicht gewährleistet werden und somit auch nicht der Zugriff auf Ihre Daten vonseiten Dritter (Man-in-the-middle.)

V.

Cookies

Aus vielerlei Gründen geht es leider nicht immer ohne Cookies. Auch unsere Website benutzt Cookies. Sie unterstützen uns dabei, die Website und unseren Service für Sie benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies verursachen keine Schäden auf Ihren Rechner. Es handelt sich nicht um Viren, sondern um einfache Textdateien, die während Ihres Website-Besuchs über Ihren Browser auf Ihren Rechner gespeichert werden. Sie helfen zum Beispiel dabei, Sie als Besucher unserer Website wieder zu erkennen. Gesetzte Cookies können mithilfe Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Je nach Einstellungen Ihres Browsers können Sie Informationen über die gesetzten Cookies erhalten oder nur gewisse Cookies auf Ihren Rechner zulassen oder ganz ablehnen.

Falls Sie Cookies generell ablehnen, besteht die Möglichkeit, dass unsere Website eventuell für Sie nicht mehr voll funktionstüchtig sein könnte.

 

VI.

Drittanbieter, Provider und Erfassung von IP-Adressen

Selbst eine indirekte Identifikationsmöglichkeit wie die eigene IP-Adresse (Internet-Protocol-Adresse) zählt zu personenbezogenen Daten.

Leider ist es auch die Erfassung von IP-Adressen aufgrund gewisser technischer Abläufe wie z.B. bei einer Server-Protokollierung nicht immer vermeidbar. Wann und zu welchem Zweck von Ihnen als Besucher unserer Website Ihre IP-Adressen erfasst werden, teilen wir Ihnen nun mit.

Um unsere Website vor unbefugten Zugriffen zu sichern, nutzen wir gewisse Tools bzw. Plug-ins von Drittanbietern. Einige von diesen Drittanbietern haben ihre Niederlassungen in den USA und somit außerhalb der EU. Grundsätzlich sorgen wir dafür, dass kein Besucher über das sogenannte Front-End unserer Website durch eingesetzte Drittanbieter Tools bzw. Plug-ins über Ihre IP-Adresse etc. erfasst werden, betroffen sind nur Mitwirkende an dieser Website sowie Zugriffsunbefugte dieser Website.

Die Erfassung Ihrer IP-Adresse lässt sich leider bei den nachfolgenden Drittanbietern und unserem Provider nicht verhindern.

Sie werden als Website-Besucher über unseren Provider aufgrund der Log-Files erfasst, der diese Website hostet.

In diesen Log-Files werden von Ihnen erfasst:

IP – Adresse bzw. Domain/Hostname Ihres zugreifenden Rechners
Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (von Ihnen vorige besuchte Seite)
Datum und Uhrzeit während der Serveranfrage

Zitat unseres Providers:

„Beim Aufruf Ihrer Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.“
Mehr können Sie hier erfahren:

https://www.strato.de/faq/article/2763/Fragen-zur-Auftragsverarbeitungsvertrag-AVV-und-der-neuen-EU-Datenschutzgrundverordnung-DSGVO.html

 

Da es sich hier um den Zweck der Sicherheit handelt, können Sie als Website-Besucher davon ausgehen, dass sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird, zu dem liegt ein Auftragsverarbeitungsvertrag mit unserem Provider vor.

 

Zusätzlich setzen wir das Tool SiteLock, einen Malware-Scanner, wegen der Sicherheit unserer Website über unseren Provider ein, siehe: https://www.strato.de/faq/article/2320/Was-bietet-mir-SiteLock.html.

SiteLock ist als Code mittels Siegel auf dieser Website eingebettet. Auch hier handelt es sich um einen Drittanbieter aus den USA, der jedoch als Teilnehmer der Privacy Shield zertifiziert ist:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000004EtiAAE&status=Active

 

Das Hauptquartier von SiteLock, LLC ist:

HEADQUARTERS

8701 East Hartford Drive
Suite 200
Scottsdale, AZ 85255
USA

 

Datenschutzerklärung von SiteLock, LLC:

https://www.sitelock.com/privacy-policy#cookiePolicy

 

Auf dieser Website ist noch eine weitere Sicherheit im Einsatz. Es handelt sich um einen weiteren Maleware-Scanner bzw. Webseiten-Check anlässlich möglicher Internetgefahren, die durch SIWECOS erfolgt und weisungsgebunden über die Förderung von eco – Verband der Internetwirtschaft e.V und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie agiert.

Dieser Webseiten-Scan ist als Code mittels Siegel auf dieser Website eingebettet. Weitere Informationen finden Sie unter:

https://siwecos.de/ueber-das-projekt

 

Sie als Besucher werden also dann mittels IP-Adresse erfasst, wenn es um die Sicherheit unserer Website geht.

Alle Tools bzw. Plug-ins, die auf dieser Website über Drittanbieter (teilweise auch aus den USA) eingesetzt werden, dienen der Sicherheit bzw. Datensicherung und sind eben keine Tracking- oder Analyse-Tools. Selbst die ursprünglichen Google-Fonts unserer Website werden nur von uns selbst gehostet.

Wir versuchen bestmöglichst, unsere Website so kompakt und sicher zu halten.

Diese Sicherheit ist ein entscheidender Faktor, um überhaupt personenbezogenen Daten im Punkte Internet-Sicherheit so gut es geht zu gewährleisten.

 

VII.

Aktualisierung unserer Datenschutzhinweise

Als Besucher unserer Website bitten wir Sie um die Berücksichtigung möglicher Änderungen und Aktualisierungen an unserer Website, die eventuell auch unsere Datenschutzhinweise beeinflussen können. Daher empfehlen wir Ihnen dringend in Ihrem Interesse, öfters einen Blick auf unsere Datenschutzhinweise zu nehmen.

Neben der Unterstützung von Drittanbietern verwendet diese Webseite Cookies. Durch das Fortfahren bzw. Nutzung der Webseite stimmen Sie dem bewusst zu. Mehr erfahren Sie unter  Datenschutz
X